Der MeinTrendyHandy Guide für das perfekte Selfie

Die anschwellende Anzahl der Smartphones hat zu dem angesagten Trend heutzutage geführt, nähmlich zu sogenannten Selfies. Das Foto, das man von sich selbst oder zusammen mit mehreren Personen aufnimmt. Hier stellen wir Ihnen unseren Guide vor, der Ihnen helfen wird das perfekte Selfie zu machen. Am Ende finden Sie einige interessante Sachen über dieses Phänomen, das immer beliebter wird. Mehr erfahren.

 

Embed code:


 
nützlicher Guide für Selfie-Liebhaber
 

Embed code:



 

Was ist ein Selfie?

Die Definition des Wortes "Selfie", die im Oxford Wörterbuch im Jahr 2013 eingeführt und zum Wort des Jahres gewählt wurde, lautet wie folgt: "Ein Selbstporträt, das mit einem Smartphone oder einer Webcam aufgenommen und über soziale Netzwerke geteilt wird." Hiermit wird der Eindruck gemacht, als wäre dieses Phänomen etwas völlig Neues, das zu jüngeren Generation gehört, aber es war eigentlich auch früher berühmt, nur in anderer Form. Viele berühmte Personen aus Wirtschaft, Politik oder Kultur hatten gemalte Selbstporträts. Die moderne Technologie hat das nur erleichtert und jetzt ist es jeder Person zu jedem Zeitpunkt und in jedem Teil der Welt möglich die beliebtesten Selfies innerhalb von Sekunden zu machen, was früher stundenlang gedauert hat.

Die beliebtesten Selfie Trends

Ein Selfie zu machen ist kinderleicht. Man braucht nur nett in die Handykamera zu lächeln und die Taste drücken. Die Social-Media-Kanäle sind voll von solchen Fotos. Das beliebte Motiv für ein Foto ist heutzutage das Ich. Die Suche nach angesagten und interessanten Selbstporträt hat zu verschiedenen Selfie-Trends geführt. Einer der Populärsten ist das Duckface. Das Ziel ist nicht das schönste Foto zu machen, sondern ein lustiges Selfie zu machen. Man saugt die Wangen ein und formt mit den Lippen eine Entenschnute. Sie wollten ein Foto von sich selbst machen, aber dann hat sich jemand heimlich auf Ihrem Foto eingeschlichen. Dieser Trend hat auch seinen Namen und heißt Photobomb. Die Techniken und Orte sind unterschiedlich – von Hochzeitsfoto bis hin zu touristischen Fotos. Das lustigste Foto wird auf soziale Netzwerke geteilt, um so viel wie möglich „Likes“ und Anhänger zu bekommen. Am häufigsten zu sehen sind Gruppen-Selfies. Sein Durchbruch hat es zum ersten Mal während der Oscar Verleihung 2014 geschafft, als mehrere Prominente ein gemeinsames Foto machten.

Auf soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram oder Twitter dient das Selfie als Instrument einer individuellen, kreativen und visuellen Selbstdarstellung. Es hat alles mit der Erfindung der Handy Kamera begonnen und heute sehen wir überall Menschen, die Ihre Hände strecken, um das perfekte Selfie zu machen. Da die menschliche Kreativität grenzenlos ist, wurde auch ein Hilfsmittel in solchen Situationen erfunden, der sogenannte Selfie Stick.

Mit Selfie Stick zum perfekten Selbstporträt

Auf dem ersten Blick ist das eine Armverlängerung, die Ihnen hilft eine Porträtfotografie aus weiter Entfernung zu machen. Mittlerweile sind Selfie Sticks der größte Trend geworden. Wenn Sie sich irgendwo alleine befinden, müssen Sie einem Fremden nicht Ihr wertvolles Handy geben, um ein Foto von Euch zu machen, da er möglicherweise schnell verschwinden könnte. Keiner will auf so ein Risiko eingehen. Man braucht nur das Smartphone an dem Ende der Stange zu befestigen, die Kamera starten und auf den Auslöser zu drucken. Der Hintergrund wird im Bild betont, was besonders wichtig ist, wenn Sie zum Beispiel vor einer Sehenswürdigkeit ein Foto nehmen wollen.

Mittlerweile sind Selfie Sticks in unterschiedlichen Varianten zu haben. Bei MeinTrendyHandy haben Sie die Möglichkeit in unserer breiten Produktpalette den Richtigen für sich zu finden. Es gibt zum Beispiel Bluetooth Selfie Sticks, bei denen sich der Auslöser in dem Griff befindet und somit durch Bluetooth Ihr Smartphone aktiviert. Viele sind sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel. Man findet auch Modelle, die ohne Bluetooth funktionieren, nämlich die kabelgebundene Selfie Sticks, die mit einem Kabel ausgestattet sind und der in die Kopfhörerbuchse gesteckt werden sollte. Der Unterschied liegt auch in der Länge, da es kurze und lange Selfie Stangen gibt. Die längeren gehen bis zu 100 cm. Das Gewicht soll auch eine entscheidende Rolle spielen und daher sind hochwertige Stangen aus Aluminium zu empfehlen, weil sie leicht und stabil sind.

Damit Sie grenzenlos unterwegs Selfies machen können, werden Sie eine leistungsstarke Powerbank und SD-Karte benötigen. Der Handy-Akku wird somit immer mit Energie versorgt sein und Sorgen um genügend Arbeitsspeicher müssen Sie sich auch nicht mehr machen.

   
Ergebnisse sortieren nach :
Artikel pro Seite