​KOSTENLOSER VERSAND AUF ALLE INLANDSBESTELLUNGEN
    
 

Was ist Bluetooth?

 

Bluetooth ist eine Möglichkeit, drahtlos Daten von einem Gerät zum anderen zu senden. Bluetooth erschien erstmals vor rund zehn Jahren als eine schnellere und einfachere Methode der Datenübertragung als Infrarot. Mit Infrarot mussten Sie zwei Geräte aufeinander richten damit es funktioniert (die gleiche Weise, wie Sie Ihre TV-Fernbedienung auf das Fernsehgerät ausrichten müssen.) Es gab eine Reihe von Problemen mit dieser Art von Verbindung, sie war instabil, langsam und begrenzt in der Nutzung. Mit Bluetooth, müssen Sie nicht mehr zwei Geräte aufeinander richten,  einfach  Bluetooth einschalten und senden Sie an das gewünschte Gerät. Die Bluetooth-Technologie wurde ursprünglich für die persönliche Freisprecheinrichtungen erstellt. Der Mangel von Drähten macht es viel bequemer - vor allem beim Autofahren. In den letzten Jahren, da die Preise gefallen sind und Handys fortgeschritten sind, die zunehmende Bandbreite von Bluetooth und seine noch schnellere Geschwindigkeiten haben dazu geführt, dass es für weit mehr als nur Freisprecheinrichtungen verwendet werden kann.
 

Bluetooth-Klassen

 

Klasse 11

Klasse 2 - bis zu 10m

Klasse 3 - weniger als 10m

 

Um die Datenkommunikation bei diesen Entfernungen zu erreichen müssen beide Geräte aus der gleichen Klasse sein.

 

Also, was kann es tun?

Bluetooth wird am häufigsten für die Übertragung von Bildern, Musik und Klingeltönen zwischen Handys und für die Verbindung zu Bluetooth-Headsets, persönlichen Freisprecheinrichtungen und Auto-Kits verwendet. Da immer mehr Handys Multimedia-Mobiltelefone sind, kann Bluetooth auch zum Übertragen von Musik verwendet werden in Stereo auf drahtlose Lautsprecher und Freisprechanlagen durch die A2DP-Technologie. Mit der Einführung der Internet-Telefonie, können Bluetooth-Headsets jetzt mit Heimcomputer verwendet werden, um drahtlose Aufrufe zu ermöglichen.

 

Bluetooth-Profile

 

Advanced Audio Distribution Profile (A2DP)

Das A2DP-Profil beschreibt, wie Stereo-Audio-Qualität aus einer Medienquelle übertragen werden kann. Ein typisches Verwendungsszenario kann als "Walkman"-Klasse der Media-Player betrachtet werden. Die Audioquelle wäre der Musik-Player und der Audioausgang ist das Bluetooth-Headset.  A2DP definiert die Protokolle und Verfahren, die die Verteilung von hochwertigen Audio-Inhalten in Mono oder Stereo ermöglichen


 

Audio Video Remote Control Profile (AVRCP)

AVRCP soll eine Standard-Schnittstelle sein zur Bedienung von Fernsehern, Hifi-Anlagen, usw ... Dieses Profil wird verwendet, um mit einer einzigen Fernbedienung (oder einem anderen Gerät) alle A / V-Geräte, auf die ein Benutzer Zugriff hat, die Steuerung zu ermöglichen. AVRCP definiert, wie Merkmale von Streaming-Medien kontrolliert werden. Dazu gehören Pause, Stoppen, Starten der Wiedergabe und Lautstärkeregelung, sowie andere Arten der Kontrollen von Fernbedienungen.

 

Dial-up Networking Profile (DUN)

DUN bietet Zugriff auf das Internet und andere DFÜ-Dienste über Bluetooth. Das häufigste Szenario ist Zugriff auf das Internet von einem Laptop durch ein Handy, drahtlos.

 

Generic Object Exchange Profile (GOEP)

GOEP wird verwendet, um ein Objekt von einem Gerät zum anderen zu übertragen. Das Objekt kann jedes beliebige Objekt sein, wie ein Bild, Dokument, Visitenkarte usw. Das Profil definiert zwei Rollen, einen Server, der Standort, von dem ein Objekt gezogen oder geschoben wird, sowie ein Client, der die Aktionin itiiert hat. GOEP bietet eine generische Vorlage für andere Profile mit dem OBEX-Protokoll.

 

Hands-Free Profile (HFP)

HFP beschreibt, wie ein Gateway-Gerät verwendet werden kann, um dort Anrufe für eine Freisprecheinrichtung zu empfangen. Eine typische Verwendungsmöglichkeit ist ein Auto mit einem Mobiltelefon als Gateway-Gerät. Im Auto wird die Stereoanlage für den Ton des Handys verwendet und ein Mikrofon ist in das Auto installiert für das Versenden des ausgehenden Tons des Gesprächs. HFP kann auch für einen PC verwendet werden, um als Freisprecheinrichtung für ein Mobiltelefon in einer Heim- oder Büroumgebung zu handeln.

 

Headset Profile (HSP)

HSP beschreibt, wie ein Bluetooth-fähiges Headset mit einem Handy oder anderen Bluetooth-fähigen Geräten, wie einem Computer, funktioniert. Wenn es angeschlossen und konfiguriert ist, wird das Headset zur Audio Input- und Output-Schnittstelle des Gerätes.

 

Human Interface Device Profile (HID)

Das HID-Profil definiert die Protokolle, Verfahren und Funktionen, die von Bluetooth-fähigen HID verwendet werden, wie Tastaturen, Mäuse, Spielkonsolen und die Fernüberwachungsgeräte. Sony Ericsson Handys unterstützen das HID-Profil.

 

Object Exchange (OBEX) Protokol

OBEX ist ein Übertragungsprotokoll, dass Geräten den Austausch von Dateien ermöglicht, z.B. Bilder, Videos und Musikdateien.

 

Paarung

Der Prozess der Schaffung einer neuen Beziehung zwischen zwei Bluetooth-fähigen Geräten. Während dieses Prozesses wird ein Passwort ausgetauscht, entweder vor dem Verbindungsaufbau oder während der Verbindungshase. Einige Geräte müssen in "Paarungsmodus" eingestellt werden, bevor die Paarung beginnen kann.

 

Pairing-Modus

Die meisten Bluetooth-Geräte müssen in den Pairing-Modus gestellt werden, bevor es mit einem anderen Gerät verbunden werden kann. Während des Pairing-Modus versendet das Gerät ein Signal, das nur vom Gerät mit dem es sich verbinden soll empfangen werden kann. Durch den Pairing-Modus wird verhindert, dass Unbefugte Zugriff auf das Gerät haben.

 

Personal Area Networking Profile (PAN)

PAN beschreibt wie zwei oder mehr Bluetooth-fähige Geräte ein Ad-hoc-Netzwerk bilden können, und wie der gleiche Mechanismus benutzt werden kann als ein Remote-Netzwerk über ein Netzwerk Zugangspunkt. Die wichtigsten Elemente sind der Netz-Zugangspunkt, Gruppen ad-hoc-Netzwerk und Personal Area Network Benutzer.

 

SIM Access Profile (SAP)

Durch SAP können Geräte wie Mobiltelefone im Auto verbunden werden mit eingebautem GSM-Transceivern auf einer SIM-Karte in einem Bluetooth-fähigen Telefon. Deshalb benötigt das Autotelefon selbst keine separate SIM-Karte.

 

Synchronization Profile (SYNC)

 

Das SYNC-Profil wird in Verbindung mit GOEP verwendet, um die Synchronisation von Kalender- und Adressdaten (persönlicher Informationsmanager (PIM) zwischen Bluetooth-fähigen Geräten zu ermöglichen. Eine häufige Anwendung dieses Profils ist der Austausch von Daten zwischen einem PDA und Computer.

 

Was ist Multipoint?

Multipoint ist eine neue Entwicklung in der Bluetooth-Technologie, womit Sie Ihr Bluetooth-Headset mit zwei Bluetooth-Geräten gleichzeitig anschliessen können. Wenn Sie einen Anruf bekommen, weiß das Headset, welches Telefon klingelt und verbindet Sie automatisch mit dem Telefon. Von Multipoint profitieren die meisten Bluetooth Headset Benutzer. Es ist ideal, wenn Sie mit sich ein Arbeitstelefon und ein persönliches Handy herumtragen müssen, aber sich nicht die Mühe mit zwei separaten Headsets machen wollen. Wenn Sie VOIP-Telefonie zu Hause haben, wollen aber nicht unten vor Ihrem PC sitzen müssen, dank Multipoint können Sie Ihr kompatibles Bluetooth-Headset mit Ihrem PC und Ihrem Mobiltelefon verbinden und egal welches Telefon klingelt, wird der Anruf durch Ihr Headset empfangen. Davon können aber nicht nur Business-Anwender profitieren, mit MP3 und Audio-Systemen Musik-Streaming durch Bluetooth, heißt dank Multipoint können Sie der Musik auf Ihrem Stereo Bluetooth Headset zuhören von Ihren Stereo- oder MP3-Player, und wenn ein Anruf eingeht, die Musik wird pausiert / mutiert, so dass Sie den Anruf auf Ihrem Mobiltelefon beantworten können. Musik-Wiedergabe wird automatisch fortgesetzt, sobald Sie den Anruf beenden.

zurück